Corona wahn

Die Schweiz ist dem Corona Wahn verfallen. Es gibt eigentlich nur zwei Statistiken, die man einmal mit klaren Augen sehen muss, um sich instantan von diesem Wahn zu befreien:

  1. Todeszahlen in der Schweiz
  2. Todeszahlen weltweit

In der Schweiz sind die Todeszahlen absolut stabil.[1] Es sterben nicht mehr oder weniger Leute, sondern genau gleich viele wie immer. Zugegeben das Maximum der letzten 5 Jahre war dieses Jahr (Woche 14), aber sogar wenn man dies dem Corona zuschreiben würde, so müsste man doch zugeben, dass die Todeszahlen seither wieder in eine absolut normale Grössenordnung gerutscht sind, und zwar lange bevor man z.B. die Maskenpflicht im ÖV eingeführt hat.

Weltweit sind vom 21.1. bis am 4.8. 712000 Menschen an oder mit Corona gestorben.[2] In der gleichen Zeit sind weltweit gesamthaft ca. 30 Mio.[3] Menschen gestorben. Ein Blick auf das Worldometer[4] bestätigt diese Schätzung (ca. 32 Mio. im selben Zeitraum). Also sind ca. 2.3% der Todesfälle mit oder wegen Corona geschehen. Klingt schon sehr gefährlich… Nur ist dies aber nicht die richtige Frage.

Die richtige Frage ist: Sind mehr im 2020 mehr Menschen gestorben als in anderen Jahren. Gemäss unseren beiden Schätzungen sind im 2020 2 Mio. Menschen mehr gestorben als im 2017, bei einer Weltbevölkerung von 7.55 Mrd. (2017) resp. 7.7 Mrd. (2019)[5]. 2 Mio von 7.55 Mrd. sind 0.026%, also bei der Ungenauigkeit dieser Abschätzung absolut vernachlässigbar. Das heisst auch weltweit sind 2020 nicht mehr Menschen gestorben als sonst. Also scheint das Corona-Problem mehr als gut genug unter Kontrolle zu sein.

Im Volksverständnis würde man sowas niemals als eine Pandemie bezeichnen. Dumm ist nur, dass die WHO die Definition einer Pandemie abgeändert hat, so dass eine Krankheit nur noch neu sein und sich sehr schnell verbreiten muss, um als Pandemie zu gelten, ihre Tödlichkeit dabei aber vollkommen egal ist.

Somit kann es sich bei all den aktuellen gesellschaftlichen Verrenkungen wirklich nur um einen Wahn handeln, denn mit einer realen Gefahr haben sie nichts zu tun. Dieser Wahn ist allerdings für gewisse Politiker und Konzerne sehr einträglich, man schaue sich nur den Machtzuwachs der Regierungen durch diese “Krise” an, oder die 750 Mrd. Euro des EU Corona Hilfspakets[6].

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *